kunstbewanderte und nicht kunstbewanderte studienteilnehmer*innen gesucht

RizbA für wirklich alle! Mein Ratinginstrument für zweidimensionale bildnerische Arbeiten (RizbA) ist bereits frei verfügbar, richtet sich aber aktuell vor allem an Expert*innen aus Kunsttherapie und Bildender Kunst. Das soll sich ändern, sodass auch Fachleute aus anderen Disziplinen den Fragebogen einsetzen können. Julia Jerusalem führt dazu aktuell eine Onlinestudie durch, die die erste Version eines Manuals validiert. Hier ist der dazugehörige Studienaufruf. Unterstützt Open Science und macht mit – egal ob mit oder ohne Kunstkenntnis.

studienaufruf

Für meine aktuelle Onlinestudie suche ich Studienteilnehmer*innen, die KEIN Studium mit Bezug zur Bildenden Kunst absolviert haben oder ein solches studieren.

Außerdem suche ich Studienteilnehmer*innen, die ein Studium mit Bezug zur Bildenden Kunst absolviert haben oder ein solches mindestens im 3. Fachsemester studieren. Hierzu gehören z.B.

  • Kunstwissenschaft
  • Bildwissenschaft
  • Kunstgeschichte
  • Kunstpädagogik
  • Kunsttherapie
  • Freie Kunst
  • Angewandte Kunst
  • Grafikdesign
  • Design
  • Restaurierung
  • u.a.m.

Die Studie findet im Rahmen meiner Bachelorarbeit am Department für Psychologie und Psychotherapie der Universität Witten/Herdecke unter Betreuung von Frau Kerstin Schoch (Dipl.-Kunsttherap. (FH) und Psychologin (B.Sc.)) und Herrn Univ.-Prof. Dr. Thomas Ostermann statt. Es handelt sich um die weitergehende Erprobung eines von Kerstin Schoch entwickelten quantitativen Ratinginstruments für zweidimensionale bildnerische Arbeiten (RizbA). Mit diesem sollen Experten*innen bildnerische Arbeiten objektiv im Sinne einer klassischen Bildanalyse beschreiben können. Es geht hierbei nicht um eine Bewertung oder Interpretation.

Gerne möchten wir den Fragebogen auch Expert*innen aus anderen Disziplinen als der Bildenden Kunst erschließen und frei zur Verfügung stellen (z.B. Wissenschaftler*innen, Psycholog*innen, Psychiater*innen, Pädagog*innen). Daher wollen wir in dieser Studie testen, ob Expert*innen aus der Bildenden Kunst und auch aus anderen Disziplinen, unter verschiedenen Bedingungen (z.B. mit einem Manual zum Fragebogen, welches die Begrifflichkeiten erläutert), den Fragebogen erfolgreich verwenden können.

Die Bearbeitung dauert 20 – 30 Minuten. Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie während dieser Zeit ungestört sind.

Unter allen Teilnehmer*innen werden zwei Avocadostoregutscheine in Höhe von jeweils 15 Euro verlost.

Wenn Sie KEIN Studium mit Bezug zur Bildenden Kunst absolviert haben oder ein solches studieren, gelangen Sie über folgenden Link zur Teilnahme: https://www.soscisurvey.de/RizbA2019_2

Wenn Sie ein Studium mit Bezug zur Bildenden Kunst absolviert haben oder ein solches mindestens im 3. Fachsemester studieren, gelangen Sie über folgenden Link zur Teilnahme: https://www.soscisurvey.de/RizbA2019_1

Mit freundlichen Grüßen

Julia Jerusalem
Department für Psychologie und Psychotherapie
Universität Witten/Herdecke
julia.jerusalem@uni-wh.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.