zur psychodynamik kreativen gestaltens

Buchcover Zur Psychodynamik kreativen Gestaltens

Meine nächste Printpublikation ist draußen! 2018 hielt ich an der Sigmund Freud Universität Berlin einen Workshop auf dem Kongress Zur Psychodynamik Kreativen Gestaltens: Künstlerische Therapien in klinischen Arbeitsfeldern, der Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für Kunst, Gestaltung und Therapie. Inhalt meines Workshops waren die Vorstellung und Erprobung meines Ratinginstruments für zweidimensionale bildnerische Arbeiten (RizbA). Nun ist ein Tagungsband dazu erschienen, in dem ihr auch meinen Artikel findet:

Schoch, K. (2020). Psyche, Kreativität und Bildlicher Ausdruck: Ein quantitatives Ratinginstrument zur Formalen Bildanalyse (Rizba). In Franzen, G., Hampe, R., & Wigger, M. (2020). Zur Psychodynamik kreativen Gestaltens: Künstlerische Therapien in klinischen Arbeitsfeldern. Karl Alber Verlag. https://doi.org/10.5281/zenodo.4058380

Blick ins Buch Zur Psychodynamik kreativen Gestaltens

Seit diesem Kongress ist einiges passiert. Das Ratinginstrument wurde weiterentwickelt, validiert und wird bereits in einigen Studien eingesetzt. Nichtsdestotrotz könnt ihr meinen Artikel, der das Instrument übersichtlich in Kürze vorstellt, hier als Open Access Preprint lesen. Die aktuellste Version meines Fragebogens gibt’s frei verfügbar als Open Methodology.

Die gesamte Publikation mit allen Beiträgen aller Autor*innen findet ihr samt Leseprobe beim Karl Alber Verlag. Danke den Herausgeber*innen Georg Franzen, Ruth Hampe und Monika Wigger, dass ich Teil dieser Publikation sein durfte!

Buchrückseite Zur Psychodynamik kreativen Gestaltens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.