Tag Archive for kunstprojekt

zehnjähriges

2008-2018 Zehn Jahre kunsthochzwei! Zeit etwas sentimental zu werden, die Jahre zusammen zu fassen und allen zu danken. kunst² Nach meinem ersten Studium wollte ich gerne auch freiberuflich zu arbeiten: Kunst und Kunsttherapie – beides Dimensionen, die sich noch heute in meiner Arbeit wiederfinden. Einen Namen, mit dem ich heute noch glücklich bin, fand sich schnell: kunsthochzwei. 2008 eröffnete ich… Read more →

jolifanto bambla o falli bambla in der gesundheitspress

Gesundheitspress Frühjahr/ Sommer 2017 Gesundheitstreffpunkt Mannheim Wir freuen uns, dass unser Kunstprojekt Jolifanto bambla o falli bambla im Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in der aktuellen Ausgabe der Gesundheitspress des Gesundheitstreffpunkts Mannheim vertreten ist. Julias wunderbare Collage hat es sogar auf die Titelseite geschafft. Die gesamte Ausgabe des Magazins findet sich hier. Merken Merken Read more →

darf ich vorstellen? paula

Lebendiger Galerieraum Atelier für zeitgenössische Bildung Worpswede Heute möchte ich Paula, ein wunderbares zeitgenössisches Projekt  meiner Kollegin Sara Schwienbacher vorstellen. Sara ist Performancekünstlerin, Kunsttherapeutin und ebenfalls Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg. Gemeinsam mit Studierenden hat sie ein großartiges Projekt ins Leben gerufen. Lasst euch inspirieren, werdet   Teil von Paula (Ja, Paula sucht noch Mitstreiter!) und… Read more →

jolifanto bambla o falli bambla

Collagen von Dada bis zeitgenössischer Kunst – Ausstellung von Arbeiten aus dem Kunstprojekt vom 15.-18. August 2o16 der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters Vernissage Montag, den 12.12.2016, 15 Uhr
 Zentralinstitut für Seelische Gesundheit
 Standort K3, 4.OG 
68159 Mannheim Ganz herzlich laden wir Sie zu unserer Vernissage ein. Die Künstler werden selbst anwesend sein und freuen sich… Read more →

Vernissage Junge Kunst

Arbeiten aus dem Kunstprojekt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes und Jugendalters Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim 29. Oktober 2o15 Am Donnerstag, den 29.  Oktober 2015, eröffnete Herr Prof. Dr. Dr. Banaschewski, ärztlicher Direktor der KJP, feierlich die Ausstellung Junge Kunst im Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim. Neben Ärzten, Psychologen, Pädagogen, und Freunden, waren vor allem auch… Read more →

Ausstellung Junge Kunst

Arbeiten aus dem Kunstprojekt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes und Jugendalters Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim 2. Oktober 2o15 – 25. Mai 2o16 Ausstellung geöffnet Montag bis Freitag 7.3o-16.oo Uhr Caféteria des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit J5, 68159 Mannheim Vernissage Donnerstag, den 29.10.2015, 14 Uhr Ganz herzlich laden wir Sie zu unserer Vernissage ein. Die Künstler werden… Read more →

Kunstprojekt Abstrakter Expressionismus

August 2o15 Kinder- & Jugendhilfezentrum Wespinstift, Mannheim Letzte Woche ging es bunt her. Vier Tage lang arbeitete ich mit 6- bis 12-jährigen Kindern der Intensivgruppen des Wespinstifts wieder an einem Projekt. Dieses Mal drehte sich alles um den Abstrakten Expressionismus der 1940er bis 60er Jahre. Die Kinder lernten Werke und Künstler der Epoche kennen; darunter Mark Rothko, eine der Größen… Read more →

Kunstprojekt Kinder- und Jugendpsychiatrie: Dauerausstellung

Ausstellung Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim Die Arbeiten der Kinder und Jugendlichen aus meinem letztjährigen Projekt in der Kinder- und Jugendpsychiatrie des ZI wurden bereits letztes Jahr in einer temporären Ausstellung gezeigt. Nun sind eine Auswahl der Arbeiten auch als dauerhafte Ausstellung zu bewundern. Die Arbeiten befinden sich frei zugänglich vor den Stationen der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Zentralinstitut für… Read more →

Kunst am Bau im Wespinstift

März 2o15 Kinder- & Jugendhilfezentrum Wespinstift, Mannheim Im Rahmen eines Kunstprojekts gestaltete ich gemeinsam mit drei Jugendlichen der Intensivgruppen einen Eingangsraum dort künstlerisch. Als Inspiration dienten die abstrakten Arbeiten des französischen Künstlers Robert Delaunay. Nach zwei Tagen voller Entwürfe, Skizzen und Farbstudien, wurde dann schließlich auch die Wand zum Kunstwerk. Enstanden ist dabei ein großformatiges Farbspiel, auf das die jungen… Read more →